Child pages
  • Anleitung Mail-Filter-Einstellungen via RoundCube

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Comment: Skin-Umschaltung auf Classic aufgenommen

...

  • https://webmail.mailhaus.at/rcm/ ansurfen
  • Benutzername: Mailadresse der Mailbox (analog dem was man im Mailprogramm eingetragen hat)
  • Passwort: Zugehöriges Passwort 
  • Knopf "Anmelden"

...

Benutzeroberfläche (Skin) auf "Classic" stellen

Leider funktioniert das managesieve-Plugin im Skin "iteg" (eine Variante von "Larry") nicht mehr, daher muss auf "Classic" umgestellt werden:

  • Rechts oben auf "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol)
  • Links, in der 1. Spalte ("Einstellungen")

...

  • , ganz oben auf "Benutzeroberläche"
  • Im Abschnitt "Oberflächendesign" auf die erste Option, "Classic", stellen
  • Unten auf "Speichern"

Filtermanager betreten

  • Rechts oben auf "Einstellungen"
  • Oben 2. Zeile mittig auf "Filter"
  • Hier sollte jetzt in der 2. Spalte "Filter" stehen "Keine Filter gefunden", ausser man hat schon Filter angelegt

...

  • In der 2. Spalte ("Filter"), ganz unten auf das grosse graphische +
  • In der 3. Spalte ("Neuer Filter"), Filtername: "WhiteList" eintragen
  • Im Absatz "Filterregeln", Radio-Button "trifft irgendeine der folgenden Regeln" markiert lassen
  • Direkt darunter, für E-Mails von "musterbank.at":
    • Linkes Dropdown auf "Absender" stellen
    • Rechtes Dropdown auf "enthält" stellen
    • im Textfeld daneben "musterbank.at" eintragen
  • Für E-Mails mit "Urlaub" im Betreff:
    • Im Absatz "Filterregeln" ganz rechts neben dem Textfeld auf das graphische +
    • Eine zweite Zeile für eine zweite Bedingung wird erzeugt
    • Linkes Dropdown auf "Betreff" belassen
    • Rechtes Dropdown auf "enthält" stellen
    • Im Textfeld "Urlaub" eintragen (FIXME case!?)
  • Ggfs. eigene bzw. weitere Filterregeln anlegen
  • Im Absatz "Filteraktionen":
  • Linkes Dropdown auf "Verschiebe Nachricht nach" belassen
  • Rechtes Dropdown auf "Posteingang" belassen
  • "Speichern"

Hier als Screenshot, leider im falschen Skin:

.

Filter 2: "sicherer" Spam

...

  • In der 2. Spalte, "Filter", ganz unten auf das grosse graphische +
  • In der 3. Spalte ("Neuer Filter"):
  • Filtername: "Spam (sicher)" eintragen
  • Im Absatz "Filterregeln", Radio-Button "trifft alle folgenden Regeln" auswählen
  • Zuerst müssen wir sicherstellen dass negative Spam-Score nichts triggert:
  • Linke Dropdown auf "Anderer Header" stellen
  • Direkt daneben in Textfeld "X-Spam-Score" eintragen (oder auf ? darunter klicken und "X-Spam-Score" auswählen)
  • Rechte Dropbox auf "enthält nicht"
  • Textfeld auf "-".
  • Ganz rechts neben dem Textfeld auf das graphische +
  • Eine zweite Zeile für eine zweite Bedingung wird erzeugt, wo wir die numerische Prüfung machen
  • Linke Dropdown auf "Anderer Header" stellen
  • Direkt daneben in Textfeld "X-Spam-Score" eintragen (oder auf ? darunter klicken und "X-Spam-Score" auswählen)
  • Rechte Dropbox auf "weitere Optionen"
  • Darunter, "Operator" auf "Wert ist mindestens" stellen
  • "Komparator" auf "zahlenmäßige Übereinstimmung" stellen
  • "Test-Zeichenkette" z.B. auf "10" (nur ganze Zahlen verwenden!)
  • Im Absatz "Filteraktionen":
  • Linkes Dropdown auf "Verwerfe Nachricht" stellen
  • "Speichern"

Hier als Screenshot, leider im falschen Skin:

Filter 3: vermuteter Spam

...

  • Links in 1. Spalte ("Einstellungen") auf "Filter"
  • In der 2. Spalte, "Filter", ganz unten auf das grosse graphische +
  • In der 3. Spalte ("Neuer Filter"):
  • Filtername: "Spam (vermutlich)" eintragen
  • Im Absatz "Filterregeln", Radio-Button "trifft alle folgenden Regeln" markiert lassen
  • Zuerst müssen wir sicherstellen dass negative Spam-Score nichts triggert:
  • Linke Dropdown auf "Anderer Header" stellen
  • Direkt daneben in Textfeld "X-Spam-Score" eintragen (oder auf ? darunter klicken und "X-Spam-Score" auswählen)
  • Rechte Dropbox auf "enthält nicht"
  • Textfeld auf "-".
  • Ganz rechts neben dem Textfeld auf das graphische +
  • Eine zweite Zeile für eine zweite Bedingung wird erzeugt, wo wir die numerische Prüfung machen
  • Linke Dropdown auf "Anderer Header" stellen
  • Direkt daneben in Textfeld "X-Spam-Score" eintragen (oder auf ? darunter klicken und "X-Spam-Score" auswählen)
  • Rechte Dropbox auf "weitere Optionen"
  • Darunter, "Operator" auf "Wert ist mindestens" stellen
  • "Komparator" auf "zahlenmäßige Übereinstimmung" stellen
  • "Test-Zeichenkette" z.B. auf "5" (nur ganze Zahlen verwenden!)
  • Im Absatz "Filteraktionen":
  • Linkes Dropdown auf "Verschiebe Nachricht nach" stellen
  • Rechtes Dropdown auf "Spam" stellen
  • "Speichern"

Hier als Screenshot, leider im falschen Skin:

Anmerkungen und Tips

Keine Umlaute

...

Text-Filter, z.B. "enthält" oder "enthält nicht", unterscheiden nicht nach Gross- bzw. Kleinbuchstaben.